FAmOs sucht Mitarbeiter_in

Wir sind auf der Suche nach einem/r neuen/r Mitarbeiter_in. Hier unsere Ausschreibung:

Mitarbeiter_in für FAmOs und das Regenbogenfamilienzentrum Wien gesucht

Region: Wien 5. Bezirk
Arbeitsbereich: Regenbogenfamilien
Ausmaß: Teilzeit

Seit 2011 setzt sich der Verein FAmOs – Familien Andersrum Österreich für die Belange von gleichgeschlechtlich empfindenden Menschen (LGBTIQ) mit Kindern, sogenannten Regenbogenfamilien, ein und hat sich in dieser Zeit von einer Selbsthilfegruppe zur aktiven und erfolgreiche Interessenvertretung entwickelt. Seit 2015 sind wir Mitglied im familienpolitischen Beirat. In Wien haben wir in Kooperation mit der Stadt Wien im Juni 2017 das erste Regenbogenfamilienzentrum Österreichs eröffnet. Wir arbeiten auch in den Bundesländern daran, Strukturen und Angebote für Regenbogenfamilien aufzubauen und anzubieten.

Aufgabenbereich:

  • Koordination und laufende Administration des Regenbogenfamilienzentrums (RBFZ)
  • Beratung und Koordination von Beratungsleistungen
  • Strategische Planung, Abwicklung und Verfassen von Förderanträgen
  • Berichtslegung gegenüber und Kommunikation mit den Fördergebern für das RBFZ und FAmOs
  • Erstellung von Budgets, Finanzplänen und Rechnungsabschlüssen für das RBFZ und FAmOs
  • Schaffung und Begleitung von Angeboten für Regenbogenfamilien und Kinder
  • Informationsmanagement und Kommunikation nach Innen und Außen
  • Verschränkte Tätigkeit zwischen dem Verein RBFZ und FAmOs, mit der Hauptzuständigkeit für die Leitung des RBFZ

Wir erwarten:

  • Kenntnisse und Erfahrung in der Vereinsorganisation sowie in der österreichischen Förderlandschaft
  • Kenntnisse und Erfahrung in Finanzadministration
  • Befähigung zur Beratung gem. dem Familienberatungsförderungsgesetz
  • Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Selbstständigkeit
  • Erfahrung in den Bereichen Regenbogenfamilien, Familien und/oder LGBTIQ
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS Office)
  • Organisationsstärke und Teamfähigkeit
  • Strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Identifikation mit der LGBTIQ – Community insb. Regenbogenfamilien

Wir bieten:

  • Bezahlung nach dem SWÖ-KV je nach anrechnungsfähigen Vordienstzeiten (mind. 1.465 Euro brutto 20w/h
  • Sehr spannendes und sympathisches Arbeitsumfeld
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Familienfreundliche Umgebung

Bewerbungen bitte an: famos@regenbogenfamilien.at
Bewerbungsfrist: 15. Dezember 2017